"Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten aufstehen und große Zeichen und Wunder tun,
sodass sie, wenn es möglich wäre, auch die Auserwählten verführten."
- Matthäus 24,24 - SCH2000


Christine Lagarde möchte digitalen Euro einführen

Die EZB, die Europäische Zentralbank, möchte den digitalen Euro, sprich eine digitale Währung vorbereiten und einführen. Der Test dieser Währung soll noch diesen Oktober stattfinden. Das soll die Antwort auf die Corona Krise sein, die immer mehr auf eine bargeldlose Gesellschaft drängt.

"Die Menschen in Europa bezahlen, sparen und investieren immer häufiger auf elektronischem Weg. Unsere Aufgabe ist es, das Vertrauen in unsere Währung zu sichern. Deshalb müssen wir dafür sorgen, dass der Euro für das digitale Zeitalter gerüstet ist", begründete, Christine Lagarde, die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), am Freitag die Pläne. "Wir sollten darauf vorbereitet sein, einen digitalen Euro einzuführen, sollte dies erforderlich werden."

Die Taktik der EZB ist die der des Bitcoin Entwicklers, denn der digitale Euro soll wie Bitcoin aufgebaut sein, in dem Sinne, dass jeder eine Wallet von EZB erhält und wahrscheinlich auch bei der EZB halten wird.

Dies soll dann die leitende Währung in Deutschland werden und somit alles Bargeld ablösen. Am Anfang wird es wahrscheinlich auf dem Handy steuerbar sein, denn wenn es wie Bitcoin ist, kann es schwer in einer Form Plastikkarte gehalten werden, zur Not aber geht auch das. 

Hat das dann also was mit dem Malzeichen des Tieres aus der Offenbarung zu tun? Sehr wahrscheinlich. Denn wir wissen, dass das Malzeichen zum kaufen und verkaufen benötigt wird. Der digitale Euro spiegelt genau das, denn ohne diesen digitalen Euro kann keiner kaufen oder verkaufen, doch muss es zuvor noch auf die Hand als digital Tattoo oder als Chip gebracht werden. Wir nähern uns immer mehr der Endzeit.

Quelle: https://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/europaeische-zentralbank-verstaerkt-arbeit-an-digitalem-euro-und-startet-testphase-ab-mitte-oktober-a-7aacb6ac-0b99-48ba-9dd4-11221847cf16


Wir sind schon fast da! Oktober wird der große Schritt zur bargeldlosen Gesellschaft gemacht, das Malzeichen ist fast da.

Author mapodev, ein Web Developer, Gold Bug, Siebenen-Tages-Adventist und ein "The Dollar Vigilante" Mitglied. Aus Hamburg stammend versuche ich Leuten klarzumachen, was uns bevorsteht. Folge mir auf Twitter!

Hier geht es zu den aktuellen Angeboten von ECHT VITAL.